Schloss Herrenchiemsee

Das Neue Schloss Herrenchiemsee ist ein Königsschloss auf der Insel Herrenchiemsee im Chiemsee, Bayern und wurde von 1878 bis 1886 unter Ludwig II. erbaut. Das Schloss ist der ...

Schloss Herrenchiemsee

Das Neue Schloss Herrenchiemsee ist ein Königsschloss auf der Insel Herrenchiemsee im Chiemsee, Bayern und wurde von 1878 bis 1886 unter Ludwig II. erbaut. Das Schloss ist der Öffentlichkeit zugänglich und kann besichtigt werden.

Während Schloss Neuschwanstein einer Ritterburg gleichen und Schloss Linderhof eine Königliche Villa darstellen sollte, so sollte das Schloss Herrenchiemsee, Ludwigs II. letztes großes Projekt, ein Denkmal für die französischen Bourbonenkönige und deren Schloss Versailles werden.

Ludwig II. wollte dieses Schloss nicht der Öffentlichkeit zugänglich machen; es sollte ihm lediglich als privates Refugium dienen, in welches er sich vor dem Alltag in seine Traumwelten vom absolutistischen Königtum zurückziehen konnte - dies stand im direkten Gegensatz zum wirklichen Leben im lange vom französischen Königshaus bewohnten und von Hofstaat und -zeremoniell erfüllten Versailles. Das Neue Schloss Herrenchiemsee wurde nie fertig gestellt, bereits begonnene Teile des Schlosses wurden nach dem Tod Ludwigs II. aus Gründen der Symmetrie und eines fehlenden Nutzungskonzepts sogar wieder abgebrochen. Wirklich bewohnt wurde das Neue Schloss Herrenchiemsee von Ludwig II. nur wenige Tage (10 Tage im September 1885), während dieser Zeit wurde die Spiegelgalerie jeden Abend vollständig mit Kerzen illuminiert. Um die Arbeiten während der Bauphase zu besichtigen, hielt er sich gelegentlich im Alten Schloss Herrenchiemsee auf, welches sich ebenfalls auf der Insel befindet und aus einem Kloster hervorgegangen ist. Hier wurde ihm für diesen Zweck eine kleine Wohnung eingerichtet.

In mehreren unvollendeten Räumen des Südflügels des Neuen Schlosses ist ein König-Ludwig-II.-Museum untergebracht.

Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein

Sieben Wochen nach dem Tod König Ludwigs II. wurde Neuschwanstein 1886 dem Publikum geöffnet. Der menschenscheue König hatte die Burg erbaut, um sich aus der Öffentlichkeit ...

Königshaus Schachen

Königshaus Schachen

Das Königshaus am Schachen liegt 1866 m hoch am Berg Schachen südlich von Garmisch-Partenkirchen im Wettersteingebirge. König Ludwig II. von Bayern ließ das Schlösschen in ...

Schloss Herrenchiemsee

Schloss Herrenchiemsee

Das Neue Schloss Herrenchiemsee ist ein Königsschloss auf der Insel Herrenchiemsee im Chiemsee, Bayern und wurde von 1878 bis 1886 unter Ludwig II. erbaut. Das Schloss ist der ...

Schloss Linderhof

Schloss Linderhof

Nur 25 Kilometer entfernt von Garmisch-Partenkirchen liegt im ruhigen Graswangtal Schloß Linderhof. Ein kleines aber feines Schloß mit dem berühmten "Tischlein deck ...

Neue Badezimmer

Liebe Gäste,
in der Zeit vom 6. April bis zum 8. Mai 2020 werden wir in unserem Haupthaus 19 Badezimmer für Sie renovieren und deswegen werden alle Zimmer im Haupthaus für diese Zeit gesperrt sein. Unsere Anbauten Haus Alpspitz und Wetterstein befinden sich in ruhiger Gartenlage und sind von den Renovierungsarbeiten nicht betroffen oder beeinträchtigt. Die Restaurants, Hotelbar und der Wellnessbereich sind davon nicht betroffen und normal geöffnet. Der Übergang im 1. Stock in die angebauten Häuser ist ebenso geöffnet.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns Ihnen bald noch mehr Komfort bieten zu können.
Ihre Familie Holzinger und das Reindls Team


Restaurant im April teils geschlossen!

Hiermit möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass das Reindl's Restaurant sowie die Brasserie/Wintergarten vom 19. April bis einschließlich 24. April 2020 geschlossen sind. Während dieser Zeit bieten wir nur Übernachtung mit Frühstücksbuffet an.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und verbleiben
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Familie Holzinger