Bei
Direktbuchung3 % Rabatt
  • Buchen Sie zum garantierten Bestpreis
  • kein Warten - sofortige Buchungsbestätigung

Bergbahnen

Sommer wie Winter, die Bergbahnen in unserer näheren und weiteren Umgebung ermöglichen allen Gipfelstürmern, egal wie sportlich und geübt, sich die Welt rund um die Zugspitze komfortabel zu erschließen und intensiver zu erleben. Hier finden Sie die wichtigsten Bahnen um Garmisch-Partenkirchen.

 

Bayerische Zugspitzbahn

Top of Germany! Die 2.962 Meter hohe Zugspitze ist ein Berg der Superlative. Die größte Erhebung Deutschlands beherbergt Gletscher, ein einzigartiges 360°-Panorama mit Alpengipfeln aus vier Ländern und vieles mehr! 
Ganz neu: die neue Seilbahn, die gleich mit 3 Rekorden aufwarten kann, der weltweit höchsten Stahlbaustütze für Pendelbahnen, dem weltweit größten Gesamthöhenunterscheid von 1.945 Metern in einer Sektion sowie dem weltweit längsten freien Spannfeld mit 3.213 Metern. Haben Sie Lust auf einen Ausflug auf die Zugspitze?

Weitere Infos zur Zugspitzbahn finden Sie hier.

 

Alpspitzbahn

Die Alpspitzbahn gehört zu den Garmisch-Classic Bahnen und ist im Sommer Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Bergtouren und im Winter der höchste Startpunkt für Ihr Ski- und Snowboarderlebnis.

Unser Tipp für Sie: wagen Sie sich auf die Aussichtsplattform AlpspiX!

Weitere Infos zur Alpspitzbahn finden Sie hier.

 

Kreuzeckbahn

Die Kreuzeckbahn gehört zu den Garmisch-Classic Bahnen und ist im Sommer Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Bergtouren und im Winter ein Verteiler für viele alpine Abfahrten.

Weitere Infos zur Kreuzeckbahn finden Sie hier.

 

Wankbahn

Vom 1.780 Meter hohen Gipfel gleich gegenüber der Zugspitze haben Sie einen traumhaften Rundblick auf das Esterberg-, Ammer-, Karwendel- und Wettersteingebirge.

Weitere Infos zur Wankbahn finden Sie hier.

 

Eckbauerbahn

Die Eckbauerbahn ist eine kuppelbare Einseilumlaufbahn, die in Garmisch-Partenkirchen vom Olympia-Skistadion auf den Eckbauer (1237 m) fährt. Die 1956 eröffnete Seilbahn wurde 2018 außer Betrieb genommen und durch eine neue Bahn ersetzt, die seit 2019 in Betrieb ist.

Weitere Infos zur Eckbauerbahn finden Sie hier.

 

Hausbergbahn

Die Hausbergbahn wird nur im Winter zur Skisaison geöffnet. In nur sieben Minuten erreichen Sie eine Höhe von knapp 1.310 Metern und befinden sich mitten im Skigebiet rund um den Hausberg von Garmisch-Partenkirchen.

Weitere Infos zur Hausbergbahn finden Sie hier.

 

Karwendelbahn

Die Karwendelbahn ist die zweithöchste Bergbahn in Deutschland und bringt Sie in nur sieben Minuten auf 2.244 Meter. Der Panoramablick über die Alpenwelt Karwendel, das Obere Isartal und das Wettersteingebirge mit der Zugspitze ist einmalig.

Weitere Infos zur Karwendelbahn finden Sie hier.

 

Laber Bergbahn

Geniessen Sie eine Fahrt mit der nostalgischen Laberbergbahn in Oberammergau auf den Laber. Lassen Sie sich bei einer gemütlichen Gondelfahrt "entschleunigen". Der Laber, Hausberg der Oberammergauer, gehört mit 1684m nicht unbedingt zu den höchsten Gipfeln der Bayrischen Alpen, sicherlich aber zu den Aussichtsreichsten.

Weitere Infos zur Laber Bergbahn finden Sie hier.

 

Kolbensattel Bergbahn

Die Kolbensesselbahn, betrieben als Doppelsesselbahn, führt von der Talstation in Oberammergau (850 m) zur Bergstation am Kolbensattel (1.270 m) und direkt zur Kolbensattelhütte. Geniessen Sie den schönen Ausblick Geniessen Sie den schönen Ausblick, atmen Sie die frische Luft und stärken Sie sich mit regionalen Produkten auf der Hütte.

Weitere Infos zur Kolbensattelbahn finden Sie hier.

 

Herzogstandbahn

Der Herzogstand ist ein vielseitiges Wandergebiet, das eine Reihe von Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bereithält. Die Gratwanderung vom Herzogstand zum Heimgarten ist für trittsichere und schwindelfreie Wanderer ein unvergessliches Erlebnis.

Weitere Infos zur Herzogstandbahn finden Sie hier.